Supratix Gmbh Logo

Multimediales Lernen & die Factory

Veröffentlicht von Maria Metaxa, SupraTix GmbH (5 months, 1 week ago aktualisiert)


Multimediales Lernen: Was ist das?
Lernen mit Multimedia bedeutet die Kombination von multimodalen Inhalten wie Bilder, Texte und audio-visuellen Medien zu Lernzwecken. Multimediales Lernen soll für ein effektiveres und angenehmeres Lernprozess sorgen. Die sorgfältige Integration von verschiedenen Lehr- und Lernmedien ist dabei wichtig, um den Lernerfolg sicherzustellen.

Vorteile des multimedialen Lernens
  • Lernende lernen besser mit Multimedien! Die lernpädagogische Forschung hat nachgewiesen, dass Menschen mit einem Zusammenspiel von schriftlichen Erklärungen und dazugehörigen Bildern besser lernen als mit komplett schriftlichen Erklärungen.
  • Durch Multimedia wird die Kapazität des Arbeitsgedächtnis während des Lernens optimal benutzt: Bild und Ton werden jeweils von zwei unterschiedlichen Kanälen, dem auditiven und dem visuellen, im Arbeitsgedächtnis bearbeitet. Folglich werden sie miteinander integriert und im Langzeitgedächtnis gespeichert. Nur Bild oder nur Text als Quelle würde schneller zur Überforderung des jeweiligen Kanals führen.

Multimediales Lernen mithilfe der Factory
Die Factory von SupraTix ermöglicht ein ganzheitliches multimediales Lernen. Dabei erlaubt das Autorentool, das kreative Werkzeug der Factory, die selbständige Erstellung und Verwaltung der eigenen Lerninhalte. Mit dem Autorentool werden Personalverantwortliche und Lehrende zu kreativen Autoren, die ihren Kurs oder ihre Schulung schnell und aufwandfrei digital gestalten können. Hierzu bietet das Autorentool eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten mit der flexiblen Kombination von verschiedenen (Multi-)Medien wie Bilder, Videos, Spiele, Interaktive- und Animationselemente sowie Simulationen und interaktiven Grafiken. Je nach Lernanforderungen oder Lernbedürfnissen kann das kreative Tool auf diese Weise flexibel für den persönlichen Bedarf verwendet werden.

Share post:


Also interesting: